Bewerbung als Filialleiter/in

Aktualisiert am 5. August 2020 von Ömer Bekar

Bewerbungsschreiben FilialleiterFür die Tätigkeit als Filialleiter/in ist eine abgeschlossene Aus- und Weiterbildung im Handel oder ein Studium Voraussetzung. Der umfangreiche Aufgabenbereich setzt dabei nicht nur ein gutes Fachwissen, sondern unter anderem auch einiges an sozialer Kompetenz voraus.

Tätigkeit: Als Filialleiter/in leitet man einzelne Verkaufsstellen, also Filialen von Ladenketten, Warenhäusern oder Handelsbetrieben. Dabei geht es immer auch um Disposition, Koordination und Überwachung, denn man ist unter anderem und in erster Linie für einen reibungslosen Ablauf zuständig.

►Beispiel für ein Bewerbungsanschreiben als Filialleiter/in

Sehr geehrte Damen und Herren,

möglicherweise sind es genau meine Fähigkeiten und Berufserfahrungen als fachlich kompetente Filialleiterin, die Sie in Ihrer Zweigstelle nutzbringend und umsatzfördernd einsetzen können.

Ich kann verschiedene Vorgänge innerhalb eines Geschäftes gut koordinieren. Mein Auftreten ist kompetent und höflich. Ich arbeite sehr gerne im direkten Kontakt mit Menschen. Mir macht der Umgang mit Ihnen viel Spaß. Meine unkomplizierte und offene Art ermöglicht mir den Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen.

Ich würde es sehr spannend finden, tiefere Einblicke in Ihr erfolgreiches und gut strukturiertes Geschäft und diese besondere Filiale zu gewinnen. Vielleicht geben Sie mir ja die Gelegenheit dazu?

Diese Fragen kommen im Vorstellungsgespräch auf Sie zu. Machen Sie den Online Test

Diese Fragen kommen im Vorstellungsgespräch auf Sie zu. Machen Sie den Online Test

Mit freundlichen Grüßen

#ctaText??#  Bewerbung Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Aufgaben/Tätigkeiten

  • Ermittlung des Warenbedarfs und Durchführung von Bestellungen
  • Überwachung der Warenlieferungen einschließlich Warenannahme, Kontrolle und Lagerung
  • ansprechende Präsentation und Auspreisung der Waren
  • Kundenberatung zu Produkten und Serviceleistungen
  • Führung von Verkaufsgesprächen
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Bestellungen
  • Aufgabenverteilung an Mitarbeiter
  • Betreuung der Reklamationsabteilung
  • Leitung der Inventur
  • Verwaltung und Einhaltung des vorgegebenen Budgets
  • Durchführung der Betriebsabrechnung
  • Umsetzung der Marketing- und Vertriebsziele mittels verkaufsfördernden Maßnahmen
  • Leitung des Personals

Arbeitsumgebung

Sowohl im Einzel- und Facheinzelhandel als auch im Versandhandel findet man als Filialleiter/in seine Beschäftigung. Dabei arbeitet man zumeist in Büros und Verkaufsräumen.

Arbeitsgegenstände/Arbeitsmittel

Neben der herkömmlichen Büroausstattung benötigt man als Filialleiter/in unter anderem auch verschiedene Unterlagen, wie zum Beispiel Inventurlisten, Betriebsabrechnungen, Bestelllisten, Einsatzpläne und Kostenkalkulationen, um seine tägliche Aufgaben ordnungsgemäß zu erledigen.

Arbeitsbedingungen

  • hohe Verantwortung für Personen und Sachwerte
  • häufig wechselnde Aufgaben und Situationen
  • Kundenkontakt
  • Bildschirmarbeit
  • Arbeit im Sitzen und im Stehen
  • Arbeit in Büro- und Besprechungsräumen sowie in Verkaufsräumen

Verdienst/Einkommen

In der Position als Filialleiter/in kann man in Deutschland  zwischen 2.650 € und 3.180 € Brutto  im Monat verdienen.

Zukünftige Entwicklung

Mit großartigen Veränderungen ist in dieser Branche wohl kaum zu rechnen, doch es wird immer fähiger Filialleiter/innen benötigen, um eine Zweigstelle kompetent zu führen und zu leiten.

Beschäftigungs-/Besetzungsalternativen

  • Leiter/in im Verkauf (Handel)
  • Verkaufsleiter/in im Nahrungsmittelhandwerk

Spezialisierung

Wer sich als Filialleiter/in spezialisieren will, kann dies unter anderem in den Tätigkeitsbereichen Vertrieb, Verkauf, Management und Unternehmensführung tun.

Weiterbildung

  • Betriebswirt/in (Fachschule) für Handel
  • Geprüfte/r Handelsfachwirt/in
  • Studienrichtung Betriebswirtschaftslehre und Business Administration
  • Studienrichtung Dienstleistungs- und Servicemanagement
  • Studienrichtung Handelsbetriebswirtschaft
  • Studienrichtung Marketing und Vertrieb
  • Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften

 

41 Fragen aus dem Einstellungstest

41 Fragen aus dem Einstellungstest

#ctaText??#  Bewerbung als Kassenaufsicht im Handel